Weihnachtswünsche.

box-2953722_960_720Hallo meine Lieben!

Weihnachten steht schon wieder vor der Tür. Wie jedes Jahr stelle ich erschreckend fest, dass 1 Jahr schon wieder um ist und manchmal kommt es mir so vor, als würde ich mit meinen Gefühlen nicht mehr hinter her kommen. Doch tatsächlich passiert auch wahnsinnig viel- und seitdem ich Kinder habe sowieso noch mehr als sonst- es fühlt sich manchmal so an, als würde die Zeit zwischen meinen Fingern hindurchlaufen. Oft sehe ich mich tatsächlich nur als Beobachter in meinem eigenen Leben, manchmal laufe ich nur hinterher und hie und da auch vorne weg. Aber tatsächlich gibt es auch Momente in unserem gemeinsamen Leben, da ist man genau HIER. Im JETZT. Ich liebe diese Momente- und ich wünsche mir für das neue Jahr ganz ganz viele davon.

Genau. Das wünsche ich mir. Das HIER und JETZT genießen. Und genau das wünsche ich auch euch.

Gestern- am Tag der Wintersonnenwende- habe ich meine Arbeit für dieses Jahr niedergelegt und darf nur mehr Mama sein. Für die nächsten 3 Wochen soll bei uns viel Ruhe einkehren- nichts sehnlicher wünsche ich mir momentan, da das letzte Jahr für mich sehr besonders war. Besonders aufregend, besonders spannend, besonders stressig, besonders lehrreich- einfach besonders besonders… 🙂 Es war so ein tolles Jahr- und ich bin noch immer überwältigt wie sehr sich alles entwickelt hat- und daher bin ich so UNENDLICH dankbar, dass ich das machen darf, was ich mache.

Ich danke allen, die ich heuer für eine gewisse Zeit begleiten durfte- ich bin dankbar für all die spannenden, emotionalen und lehrreichen Momente, die ich mit euch verbringen durfte. Jeder Einzelne von euch hat mich berührt und mich selbst stundenlang (ohne euer Beisein) in Gedanken begleitet. Ihr habt mich in euer Leben einziehen lassen (und ich euch in meines), ich selbst durfte so viel von euch lernen und erfahren- und dafür bin ich euch unendlich dankbar!

Ich danke euch von ganzem Herzen für euer Vertrauen und wünsche euch, dass ihr weiterhin euren Weg geht, euch nicht so schnell aus der Bahn werfen lässt, zulassen und vor allem loslassen könnt. Habt vertrauen in euch, euren Partner und eure Kinder. Alles passiert aus einem guten Grund. Wir sind Teil eines großen Ganzen.

Ich werde die nächste Zeit intensiv meiner Familie und den Rauchnächten widmen- um selbst Vieles, was nicht mehr zu mir gehört, los- und Neues einziehen zu lassen. Ich bin gespannt, was das neue Jahr für uns bereit hält. Ich habe für mich persönlich (natürlich) schon wieder viele Pläne- und freue mich schon darauf diese umzusetzen. Schon Mitte Jänner gehts wieder los mit den ersten Workshops. Ich freue mich schon sehr darauf!

Also in diesem Sinne FROHE WEIHNACHTEN und ein wunderbares Jahr 2018!!!
Eure Eve

Wenn es eure Zeit zulässt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Worte auf Facebook (unter dem Punkt Bewertungen) schreiben würdet oder einfach hier auf meiner Seite unter „Eure Meinung ist mir wichtig“.

Werbeanzeigen
Über aunamialhttp://unserlebenmitlkgs.wordpress.comlernende Vollblut- Mama