Hautnah- Wer steckt dahinter?

53719231_2266032420390383_6756116850918031360_n

„Zärtlichkeit gibt den Wunden eine neue Haut.“ (Unbekannt)

Ich befasse mich bereits mein ganzes Leben unbewusst und bewusst mit dem Thema Berührung. Ich selbst brauche Berührungen in jeglicher Form um mich stark, wohl und vollständig zu fühlen. Das war mir schon immer klar. Aber über eine tiefere Bedeutung habe ich nie nachgedacht. Warum denn auch?

Ich habe aber nun in den letzten Jahren auf eine ganz besondere Art und Weise lernen dürfen, dass Berührungen Leben retten können- sei es körperlich, seelisch wie auch geistig. UND (was noch viel wichtiger ist), dass Kindern damit unmissverständlich gesagt werden kann, dass man sie liebt, unterstützt und auffängt, wenn es mal nicht so klappt, wie es soll. Körperkontakt ist eben die Liebessprache, die am lautesten spricht.

Den Menschen, der mich auf meinen Weg gebracht  und der mich endlich aus meiner Verzweiflung gerissen -und mich somit gerettet hat, habe ich im November 2012 zur Welt gebracht. Bereits mein Leben lang war ich verzweifelt auf der Suche nach dem, was mich ausmacht- nach dem, das ich machen möchte. Ich konnte mich nicht entscheiden, da ich so vieles war. Er präsentierte es mir auf einem Silbertablett und ich hatte keine Chance davon zu laufen.

Da wir eine schwierige Schwangerschaft hatten und mein Sohn nicht gesund geboren wurde, er einige Male operiert werden musste, wir wochenlang in Krankenhäusern lebten und eindeutig zu viele Arztbesuche hinter uns bringen mussten und er einfach vieles erlebte, was so mancher Erwachsener in seinem Leben nicht erlebt, hatte er einfach eine gesunde und manchmal auch erschreckende Skepsis gegenüber vielen, vielen Dingen, die er leichter akzeptieren oder bewältigen konnte, wenn er unsere Nähe spürte. Und so hat dieser kleine Kerl auf mir gewohnt. Die ersten Jahre seines Lebens hat er nicht nur auf mir geschlafen, sondern auch gegessen, getrunken, gespielt und gelesen. Und ich habe ihn getragen. Jede einzelne Sekunde des Tages.

Als ich endlich loslassen konnte von all diesen Sorgen und Ängsten, ich annehmen und verstehen konnte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich musste nicht mehr suchen. All das, was mich ausmachte, all das was ich war, fand ich in mir selbst.

Ich bin sehr bodenständig aufgewachsen, verbrachte einen Großteil meiner Kindheit in der freien Natur. Natürliche Hilfs- und Hausmittelchen waren bei uns Gang und Gebe. Mit etwa 20 Jahren veränderte sich sehr viel in meinem Leben, gesundheitlich ging es mir nicht gut. Ich wandte mich intensiv der Schulmedizin zu, da ich keinen anderen Ausweg mehr fand. Ich wollte mit allen Mitteln wieder gesund werden. Doch mein Organismus wehrte sich gegen alles, was ich an Substanzen zu mir nahm. Mir ging es immer schlechter, bis ich mich endlich wieder der Naturmedizin zuwandte. Ich beschäftigte mich immer intensiver mit allem, was ich nur aufschnappen konnte. Dieser Weg brachte mich zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die mich sofort faszinierte. Wie wunderbar einfach war es doch plötzlich! Am eigenen Leib konnte ich erkennen, dass es nur wenig bedarf um gesund zu bleiben.

Als dann auch noch mein zweiter Sohn im September 2015 das Licht der Welt erblickte und noch ein paar weitere spannende Aufgaben mit sich brachte und ich hinter die Kulissen von anderen Krankenhäusern, Therapeuten und Krankheiten blicken konnte, schaffte ich es endlich selbst gesund zu werden und meine eigene Vergangenheit hinter mir zu lassen.

Wie schon Robert Lembke sagte „Mit einigem Geschick, kann man sich aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, eine Brücke bauen.“ Oh Ja. Ganze Städte konnte ich schon bauen. Es sieht toll aus und ich fühle mich wunderbar wohl. 🙂

Das bin ich: 

– Dipl. Human(Kinder)energetikerin auf Basis der TCM
– Dipl. Bachblütenberaterin
Reiki Shaman- Meisterin
– Kursleiterin für Babymassage
– Kursleiterin für Kindermassage
Geschwisterkursleiterin
– Dipl. Kinesiologin Touch for Health I- IV
– Dipl. Ernährungstrainerin nach TCM
– Dipl. Ernährungstrainerin
– IL- DO Körperkerzen- Anwenderin
– Access Bars®- Anwenderin
– Räucherexpertin
– Aromapraktikerin

Zusatzausbildungen:
– Kinesiologische Muskeltestungen
– Arbeiten mit Heilsteilen und Kristallen
– Clearing (Reinigen von Fremdenergie)
– Vergebungs- und Beziehungsarbeit (Ho´oponopono)
– Spirituelle Pädagogik
– Trance- Selbsthypnose
– Ausleitung von Schwermetallen/ Impfungen, Pilzen, Parasiten & Co
– TCM Ernährung bei Kinderwunsch, Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit und im Alter
– Kinder- Tuina
– Narbenentstörung
– Boysen und Böten
– Anatomie und Physiologie

Geplante Ausbildungen:
– Spirituelle Psycho- Kinesiologie
– Quantenheilung
– Hochsensibilität und Synästhesie
– Hochbegabung
– Share Care

An dieser Stelle möchte ich noch eines sagen: Hört auf euer Bauchgefühl. Vertraut darauf. Seid ihr unsicher, wenn ihr Beschwerden habt, dann scheut bitte nicht den Weg zum Arzt. Der Gang zu mir ersetzt keinen Arzt, keine Hebamme und auch keinen Psychotherapeuten.

Werbeanzeigen